GERINNE- / BERMENSANIERUNG

Ein schlüssiges Leistungssprektrum

Das Schachtgerinne und die angrenzenden Schachtbermen sind bedeutende Bauteile eines Kanalschachts.
Fehlen sie, kann es zu Verstopfungen kommen, da Gerinne und Berme das Abwasser vom Schachteinlauf zum Schachtauslauf führen. Mehrere Zuläufe in unterschiedlichen Dimensionen in einem Schacht sind keine Seltenheit.

Neben der Abwasserführung bieten die Bermen unter anderem den Vorteil, dass der Kanalarbeiter beim Abstieg in einen Schacht nicht sofort im Wasser steht. Bermen und Gerinne können aus den unterschiedlichsten Materialien bestehen. Auch ihre Ausbildung und Form ist nach Maßgabe der Anzahl der Zuläufe und der zu kalkulierenden Abwassermengen individuell gestaltbar.  Bei der Sanierung kommen meist Steinzeughalbschalen, Kanalklinker oder GFK-Materialien zum Einsatz. In der Regel werden die Bermen mit Kanalklinkersteinen gemauert. Eine gängige Variante ist aber auch die Ausbildung in Beton bzw. Estrich.

Home / Leistungen / Kanalsanierung / Schachtsanierung / Gerinne- / Bermensanierung